powered
EHS-Manager Köln, Deutschland

EHS-Manager

Köln, Deutschland

EHS Manager (m/w/d)


Standort Köln

Unbefristet / Vollzeit


Willkommen bei der Orion Engineered Carbons GmbH in Köln


Die Orion Engineered Carbons GmbH ist einer der weltweit größten Hersteller von Carbon Blacks (Industrierußen), im Bereich der Specialty Carbon Blacks Marktführer.

Von ca. 1.460 Mitarbeiter (-innen) in 14 Werken sind ca. 550 für die deutsche Muttergesellschaft tätig.

 


Diese Aufgaben erwarten Sie bei uns:

Als EHS Manager (m/w/d) unterstützen Sie unser Unternehmen bei den gesetzlich vorgegebenen Überwachungs- und Genehmigungsaufgaben. Sie kennen die Gesetze, Vorschriften und sonstigen Vorgaben des Umweltrechts, insbesondere des Gewässerschutzes, des Immissionsschutzes, des Störfallrechts und des Arbeitsschutzes. Als Teil des EHS-Teams unterstützen Sie die Führungskräfte und Anlagenbetreiber bei der Umsetzung von umwelt- und arbeitsschutzrelevanter Vorschriften und Anforderungen und stärken somit die Sicherheitskultur am Standort Köln. Sie kennen die Zusammenarbeit mit Behörden und der Berufsgenossenschaft. Zu Ihren Aufgaben gehört es auch, Genehmigungsverfahren durchzuführen, Stellungnahmen zu Investitionsentscheidungen und der Einführung neuer Verfahren und Erzeugnisse abzugeben und die Bereiche über Belange des Immissionsschutzes zu beraten und zu informieren. Sie schulen und unterweisen die Mitarbeiter in sicherheitsrelevanten Prozessen und begleiten sowohl interne als auch externe Audits. Als Multiplikator sind Sie es gewohnt, den Bereich ESH durch Ihre umfangreichen Fachkenntnisse zu stärken, effektive Erfahrungsaustausche zu generieren, um daraus Korrektur- sowie Vorbeugemaßnahmen für eine kontinuierliche Verbesserung sicherzustellen. Für die gestellten Aufgabengebiete kennen Sie die jeweiligen ESH Prozesse und es fällt Ihnen leicht, Prioritäten zu setzen.


Damit überzeugen Sie uns:

  • Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaft, Naturwissenschaft oder vergleichbar
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis
  • Vorbildfunktion im Rahmen der Sicherheitsbestimmungen
  • Kenntnisse im Bereich WHG und BlmSchG, insbesondere der Genehmigungsverfahren
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in den o.g. Bereichen
  • Kommunikative und teamorientierte Persönlichkeit mit Durchsetzungsvermögen
  • Einsatzbereitschaft, Organisationsgeschick und die Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Selbstständiges Überwachen aller laufenden Aktivitäten
  • Durchführung von Projekten
  • Modifikation von bestehenden Konzepten
  • Flexibilität und eine hohe Eigenmotivation
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Professioneller Umgang mit MS-Office


 Und das bieten wir Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeit
  • Attraktive Vergütung
  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss
  • 30 Tage Urlaub
  • Intensive Einarbeitung und Begleitung Ihrer Entwicklung für eine langfristig orientierte Zusammenarbeit in einem internationalen Umfeld mit viel Gestaltungspielraum
  • Gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Kostenlose Mitarbeiterparkplätze, Betriebsrestaurant, etc.
  • Großes Freizeit- und Kulturangebot in Köln und Umgebung